Trainingsinhalte U12

Leitmotiv

Erwerben der Basiswerkzeuge – Fordernd aber ohne Druck!

  • Optimales Zeitfenster für athletische Fähigkeiten
  • Erlernen von allgemeinen Sportbewegungen
  • Fokus auf die individuelle Entwicklung und nicht auf Ergebnisse
  • Level der Trainingseinheiten so hoch als möglich halten
    • Ermöglicht den besseren Spielern zu höheren Leistungen und den schwächeren zu besseren Anpassungen
  • 2mal pro Woche vor bzw. nach dem Training / Trockentrainingseinheit
    • Fokus auf die ABCs der Athletik und Eishockeyfähigkeiten (e.g. Stickhandling, Handgelenksschuss, etc.)
  • 50% andere Sportarten, 25% Fitness und 25% Eishockey

Eistraining

  • 2 Gruppen: Fortgeschrittene und Anfänger. Mache die fortgeschrittene Gruppe so groß als möglich
  • 70-80 Einheiten / min. 60min/ ca. 2.5xWoche
  • 7 Monate Trainings- und Wettkampfkalender
  • 30-35 Spiele: 15 Spieler und 2 Goalies

Kontakt

Foto von Benedikt Schennach
Benedikt Schennach

Regionaler Entwicklungstrainer
+43 664 3926 585
benedikt.schennach@tehv.at